ORIGINAL Kinomaterial, KEINE Kopien, Posterdrucke etc.! Ausnahmen sind gekennzeichnet.    
   
Plakate, Fotos und andere Souvenirs
von 13.000 Filmen aus 50 Kinojahren
 
     

Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
EURO 18 + EURO 6 Versand
(innerhalb BRD) = EURO 24
...gleich bestellen
Vorschau Plakatmotiv

Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
EURO 24 + EURO 2 Versand
(innerhalb BRD) = EURO 26
...gleich bestellen
Vorschau Plakatmotiv

Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
EURO 16 + EURO 6 Versand
(innerhalb BRD) = EURO 22
...gleich bestellen
Vorschau Plakatmotiv

Hätt‘ ich nur was Anständiges gelernt…

Liebe Filmfreunde,

solcher Art „Stoßseufzer“ entfleucht mir ritualhaft nahezu jeden Tag, an dem ich in meinen diversen Lagereinrichtungen herumkrieche und die Sachen zusammenklaube, die Sie freundlicherweise bestellt haben. Dabei soll das gar kein Ausdruck von Undankbarkeit oder gar Unzufriedenheit sein, wie mir meine Helferin dann (ebenso rituell) unterstellt. Mir ist wohl bewusst, dass ich es wesentlich schlimmer treffen könnte.
Nein, ich denke, es ist mehr eine wehmütige Reminiszenz an die gültigen Konventionen meiner Jugendzeit, als gute Ausbildung und ein ordentlicher Beruf noch als eherne Garanten für lebenslanges Auskommen und bescheidenen Wohlstand galten. Im Minimalfall aber eine sichere Prävention dagegen, eines Tages im Alter von 60 Jahren Altpapier verhökern zu müssen…
Vielleicht ist es schlichte Ironie des Schicksals, dass ich ja eigentlich etwas „Anständiges“ gelernt HABE. In den frühen 1970ern war „Werbekaufmann“ zumindest ein anerkannter Beruf, den ich mir zwar nicht direkt ausgesucht hatte, aber die Gelegenheit war da und auch mangels konkreter Alternativen…, na gut. Nur am Rande erwähnt, sowas wie „Nach der Schule mach ich erst mal mindestens ein Jahr Pause, vielleicht geh ich ins Ausland… und ansonsten weiß ich auch nicht…“ GAB es damals nicht!
Werbung, vormals Reklame, haftete noch so ein Flair zwischen Glamour und Verruchtheit an, hauptsächlich, weil keiner so recht wusste, was man da genau machte. Ich kann mich dunkel an eine frühe Diskussion über die gesellschaftliche Akzeptanz verschiedener Berufe erinnern, wobei da nur EINER genannt wurde, der noch unterhalb der Werbeagentur rangierte: Das Veranstalten von „Kaffeefahrten“.

Ein Unterscheidungsmerkmal gegen über vielen anderen Berufen mag vielleicht sein, dass man sich in der Werbung fast zwangsläufig aufreibt, was ich in rund 35 Jahren dann auch getan habe. Viele andere halten das nicht halb so lange durch.
Doch zum Glück hat mich eine gütige und weise vorausschauende Macht von frühester Jugend an mit ewiger Liebe zu Film und Kino gesegnet sowie mit dem unwiderstehlichen Impuls, alles an „Kino in Papierform“ zu sammeln und horten, wessen ich nur irgendwie habhaft werden konnte…
Das wurde letztlich zu dem Fundus, den Sie hier auf meiner Seite finden, die Quelle, aus der Sie schöpfen können, der Brunnen, zu dem der Krug gehen kann, ohne jemals zu brechen.

365 Tage im Jahr, 24 Stunden pro Tag! VERSCHICKEN kann ich leider nicht GANZ so oft, aber ich tu mein Bestes, so dass eine Woche Wartezeit schon die Ausnahme ist!

Bis dann, alles Gute...

Ihr

Wolfgang Herrmann

Bei Problemen, Rückfragen etc. bin ich immer für Sie da:
anfrage@kinoplakate.de

 

nach oben

   
Sicher bezahlen:

Vorkasse

Kreditkarte via Paypal Guest Payment

Rechnung

Vorschau Plakatmotiv

Plakat Din A1 gerollt (60x84 cm)
EURO 12 + EURO 6 Versand
(innerhalb BRD) = EURO 18
...gleich bestellen
Vorschau Plakatmotiv

Plakat Din A1, gefaltet (60x84 cm)
EURO 30 + EURO 2 Versand
(innerhalb BRD) = EURO 32
...gleich bestellen
 

(c) 2003, 2011 anfrage@kinoplakate.de